Über uns

Erlesene handgefertigte Produkte aus Deutschland:

Qualität, Individualität, eben was Besonderes

Deutsche Handwerkskunst  zeichnete sich schon immer durch besondere Qualität aus - begründet durch erlesene Materialien und hohe handwerkliche Fertigkeiten.
KulturGut bietet Produkte, die sich auszeichnen durch die Auswahl besonderer Materialien, Liebe zum Detail in der Verarbeitung und Umsetzung individueller Wünsche.

 

Wir über uns

 

Lassen Sie sich anstecken von unserer Freude an individuellen deutschen handgefertigten Produkten, bei denen  "made in Germany" für Qualität, Individualität und das Besondere steht.
 

Wir sind ein junges, kreatives und dynamisches Team, das sich mit Freude und Leidenschaft der Entdeckung und Erhaltung des deutschen Handwerks widmet.

Unsere Liebe zu handgefertigten, qualitativ hochwertigen Produkten und die Zusammenarbeit mit regionalen Handwerkern brachte uns auf die Idee diesen Shop zu eröffnen. Wir bieten damit ein Stück deutsches Kulturgut an, dass wir pflegen und  erhalten möchten.

Wir setzten bewusst auf Individualität . Unser  Sortiment besteht aus Kleinserien, die sich in Ihrer Beschaffenheit und Form leicht unterscheiden können. Das finden wir wünschenswert,  es erhöht die Individualität des handgefertigten Produktes.

Wir haben unseren Anfang in Baden-Württemberg, einem Bundesland, in dem viele traditionelle Kulturtechniken erhalten sind, öffnen uns aber dem gesamten deutschen Markt, um eine Vielfalt erlesener  deutscher Produkte  anbieten zu können. Jede Region hat ihre eigenen unverwechselbaren traditionellen Handwerksbereiche, die wir zu  schätzen wissen.

Wir sind bemüht unsere Produktpalette ständig zu erweitern, um Ihnen weitere handgefertigte Unikate und Produkte aus kleinen handwerklich arbeitenden Betrieben anbieten zu können.

 

Produzenten


Für KulturGut steht die Qualität der Produkte an allererster Stelle. Um dieses Ziel erreichen zu können, pflegen wir den persönlichen Kontakt zu unseren Produzenten. Wir machen uns ein Bild von den Arbeitsweisen und dem Herstellungsprozessen. Wir lernen sie persönlich kennen und lassen uns die Produkthistorie erzählen, schauen den Handwerkern bei der Arbeit über die Schultern und entwickeln auch mit ihnen gemeinsam Produkte. Wir identifizieren uns mit ihren Philosophien.

Zuletzt angesehen